Lieblingsplätze

Für Gemeinden und Kommunen entwickle ich naturnahe Freiraumkonzepte. Besonderes Gewicht liegt dabei auf Förderung der Artenvielfalt im Siedlungsraum.
Bei den Projekten handelt es sich meist um für das Zusammenleben und die Erholung der Menschen wichtige Plätze und Grünanlagen.
Aber auch gut gestaltete Verkehrskreisel und Blühstreifen am Straßenrand können das Ortsbild verschönern.

 

Spielend lernen

Ein wichtiger Schwerpunkt meiner Arbeit als Gartenarchitektin ist die Gestaltung naturnaher Spielplätze und – in enger Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen – Freiräume von Kindergärten sowie Erlebnisräume in und um Schulen.

Diese vermitteln den Kindern nicht nur spielerisch ein Gefühl für die Natur sondern fördern auch ihre Kreativität.

Simone Kern spielend lernen